de
en
Gefässkrankheiten in Essen

Dr. Michael Offermann

Chirurg Phlebologie

Praxisgründer

Geschäftsführender Gesellschafter der                                                        überörtlichen Praxisklinik "Gefäßkrankheiten Rhein-Ruhr"


Tätigkeitsschwerpunkt: Projektmanagement, Operationen am Venensystem,  Laser-Katheter-Operationen (Venen),



Lebenslauf:

1978 – 1984 Medizinstudium an der Heinrich Heine Uni, Düsseldorf
1980 - 1983 wissenschaftliche Mitarbeit am Lehrstuhl für Physiologie I der Universität Düsseldorf
1984 Promotion zum Dr. med.
   
Ärztliche Tätigkeiten:  
1983 bis 1990 Ausbildung als Assinstenzarzt für Chirurgie, u.a.
  • Marienhospital Gelsenkirchen Buer, Dr. J Löhnert, Schwerpunkt arthoskopische Chirurgie
  • St. Josef Hospital Essen Kupferdreh, Dr. J Witthaut, Schwerpunkt Allgemeinchirurgie
  • KinderchirurgischeUniversitätsklinik der Uni Bochum, Marienhospital Herne, Prof. Dr. J. Engert, Schwerpunkt Kinderchirurgie, Kinderintensivmedizin
  • Elisabethkrankenhaus Essen-Mitte. Prof. Dr. V. Rötzscher,Schwerpunkt Allgemeinchirurgie
1991 Tätigkeit als Oberarzt, Vincenz Krankenhaus in Essen Stoppenberg, Abteilung für Chirurgie und Unfallchirurgie, Dr. H. Hemmerich
1983 - 1992 weltweite Notarzttätigkeit i.B. verschiedener Flugrettungsdienste; Zuletzt stv. Ltd. Notarzt der Flugrettung ASB Köln
1991 – Heute Niederlassung in Essen, Gründung der Gemeinschaftspraxis /Praxisklinik für Gefäßkrankheiten
1987 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
1990 Facharztprüfung Arzt für Chirurgie
1996 Zusatzbezeichnung Phlebologie, Inhaber der vollen Weiterbildungsberechtigung über 18 Monate
   

Wissenschaft:

zahlreiche Vorträge / Veröffentlichungen verschiedener Themenkreise, u.a.Notfallmedizin: Helmabnehmen bei verunglückten Motorradfahrern, ISSN 0175-2634 Kinderderchirurgie: Besonderheiten der Versorgung epiphysennaher Frakturen bei Kindern, Preclinical considerations about severely injured motocycle drivers with concomitant cercival spine lesions, Wilson TS Wang Int. Surgical Symp, Hong Kong, Veranstalter des Notarztsymposion Essen 27.4.91, Thema: Halswirbelsäulenverletzungen am Einsatzort Angiologie, Phlebologie, Gerinnungsphysiologie:modernes Thrombosemanagement, die ersten 150 ambulant behandelten Thrombosen; 29. Jahrestagung dt. ges. f. Phlebologie, Okt. 97 Bonn Varikophlebitis und Thrombophlebitis - früher eine harmlose Diagnose, heute ernst zu nehmen, morgen Todesursache? ; 29. Jahrestagung dt. ges. f. Phlebologie, Okt. 97 Bonn Gerinnungsscreening in der Gefäßpraxis; 29. Jahrestagung dt. ges. f. Phlebologie, Okt. 97 Bonn

Autor Buchbeiträge:

„Venenleiden: Vorbeugung und Behandlung von Krampfadern, Thrombosen, offenen Beinen“, von Klaus Großmann. Unter Mitarb. von: Michael Offermann, Verlag: Wort-und-Bild-Verlag Baierbrunn (1998)

„Modernes Thromboembolie-Management: Diagnostik - Prophylaxe - Therapie“, von Holger Kiesewetter, Jürgen Koscielny, Michael Offermann Socio-Medico (1998)

Gefäßmedizin - Therapie und Praxis" von Thomas Cissarek, Knut Kröger, Frans Santosa, und Thomas Zeller (Hrsg.), ABW-Wissenschaftsverlag (2009)

 

Ruhrgebietsworkshops für Gefäßkrankheiten in Essen,

Themen:

  1. Thrombosemanagement
  2. Moderne Gerinnungsstörungen
  3. Moderne Erkenntnisse zur Wechselwirkung von Tumoren und Thrombosen
  4. Modernes Heparinmanagement

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der deutschen Gesellschaft für Phlebologie

 


Gefäßkrankheiten Essen
Rüttenscheider Straße 199
45131 Essen
Gefäßkrankheiten Mülheim
Kämpchenstraße 31
45468 Mülheim