de
Gefässkrankheiten in Essen
28.10.2015

3. Lipödem-Tag - Lipödem Hilfe e.V.

Kategorie: Pressebericht

Dr. H. Arns & Dr. M. Offermann

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Patientinnen,

wir hatten das Vergnügen, einem bestens organisierten und für die betroffenen Patientinnen ungemein hilfreichen 3. Lipödem-Tag des Lipödem-Hilfe Vereins (www.lipoedem-hilfe-ev.deam 24.10.15 in München beizuwohnen.

Dort haben uns die Nachrichten, die bezüglich der Wartezeiten auf einen Untersuchungs- geschweige OP- Termin kommuniziert wurden,  alarmiert und zugleich veranlasst, Ihnen unsere Hilfe auch an dieser Stelle anzubieten.

Wie viele von Ihnen wissen, hat uns unser geschätzter Kollege Heck, der in den vergangenen 12 Jahren mit und bei uns operiert hat, Ende August aus Platzgründen verlassen, was wir sehr bedauern.

Als Folge ist unsere operative Kapazität zwar geschrumpft, dennoch können wir Ihnen in aller Regel einen Termin zur Liposuktion binnen 8-10 Wochen anbieten, den vorausgehenden Vorstellungstermin bei Frau Dr. Arns oder Dr.Offermann binnen ca. vier Wochen.

Ein unveränderter Vorteil: da wir vertragsärztlich zugelassen sind und auch über die Möglichkeit verfügen, Sie im Ausnahmefall unter stationären Bedingungen (sofern Ihre Kasse dies ausdrücklich wünscht)  in einer unserer beiden klinischen Abteilungen zu operieren, erreichen wir einen Anteil an positiven Kostenübernahmeerklärungen im Einzelfall in der Größenordnung von 20%.

Und: durch eine nochmals verbesserte Narkosestrategie können Sie ca. zwei Stunden nach der Op nach Hause gehen, resp. in einem gemütlichen Hotel in der Nähe übernachten.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie mich oder uns bitte an:

www.gefaesskrankheiten.org

info@gefaesskrankheiten.org

mit besten Grüßen

Dr. Hella Arns, Phlebologin, Lymphologin

Dr. Michael Offermann, Chirurg, Phlebologe

für das Team von

Gefaesskrankheiten Rhein-Ruhr


Gefäßkrankheiten Essen
Rüttenscheider Straße 199
45131 Essen
Gefäßkrankheiten Mülheim
Kämpchenstraße 31
45468 Mülheim